Celenus Gotthard-Schettler-Klinik Schwesterzimmer

Therapie mit Konzept

Die rehabilitativen Maßnahmen in der Celenus Gotthard-Schettler-Klinik berücksichtigen die neuesten Erkenntnisse der kardiovaskulären Medizin und der Rehabilitations-Forschung und orientieren sich an einem ganzheitlichen Menschenbild. Wir verstehen Gesundheit nicht als körperliches Phänomen sondern als einen Zustand körperlichen, seelischen und sozialen Wohlergehens. Die medizinische Behandlung beinhaltet daher dem individuellen Bedarf und Anspruch entsprechend auch eine psychologische Betreuung und berücksichtigt die persönlichen sozialen Umfeldbedingungen.

In einem individuell auf Sie abgestimmten bewegungstherapeutischen Programm mit steigendem Anspruch im Verlauf Ihrer Rehabilitation werden Ihre Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer verbessert und ihr Selbstvertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit wieder aufgebaut. So schaffen wir gemeinsam mit Ihnen die Voraussetzungen für ein gesundes, aktives und selbstbestimmtes Leben.

Aber auch Ruhe und Entspannung, die zur vollständigen Genesung unabdingbar sind, wird in der Celenus Gotthard-Schettler-Klinik ausreichend Platz eingeräumt. Verschiedene Formen von Gruppenentspannungen (progressive Muskelrelaxation, Qigong, autogenes Training) erleichtern Ihnen das Loslassen. Berufstätigen wird ein strukturiertes Stressbewältigungstraining angeboten. Einem intensiveren psychologischen Betreuungsbedarf wird mit seriellen psychologischen Einzelgesprächen begegnet.

Neben dem Aufbau einer optimalen konservativen Therapie werden Sie in einer Reihe strukturierter und interaktiver Vortragsveranstaltungen über wesentliche Aspekte im Kontext von Erkrankungen des Herz-Kreislauf- und Gefäß-Systems informiert, damit unsere Ratschläge für Sie nachvollziehbar werden und Sie in Zukunft mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung Ihren eigenen Krankheitsverlauf mitgestalten können. Eine umfassende Aufklärung ist eine wichtige Voraussetzung für die motivierte Mitarbeit am eigenen Wohlergehen und wir wünschen uns, dass sie die Celenus Gotthard-Schettler-Klinik ohne offene Fragen wieder verlassen.

Am Ende Ihrer Rehabilitation sind Sie medikamentös optimal eingestellt, Ihrem verbesserten Gesundheitszustand entsprechend leistungsfähiger und wissen, wie Sie durch eigenverantwortliches Handeln Ihre Lebenserwartung und Ihre Lebensqualität selbst positiv beeinflussen können.